Sonntag, 21. Januar 2018

JANUAR-Lettering

Meine ersten Erfahrungen mit dem SCHÖN-Schreiben habe ich in der Schule gemacht. Damals haben wir in einer Projektwoche die Kunst der Kalligraphie erlernen dürfen - vielmehr haben wir einen ersten Eindruck bekommen, wie es ist, mit einer Bandzugfeder karolingische Minuskel zu schreiben. Das hat mich schon zu Schulzeiten fasziniert und ich habe immer mal wieder ein Blatt Papier hervorgeholt und einige Übungen, jetzt mit Hilfe von Fachbüchern, gemacht. Auch in der Schule meiner Kinder habe ich dann versucht mein Wissen in Form von AG's an die Kids zu bringen. Manche haben sich von meiner Begeisterung anstecken lassen, manche nicht...

Vor einiger Zeit habe ich die ersten Schritte ins Lettering gemacht. Es ist etwas GANZ anderes mit einem Filzstift, der eine pinselartige Spitze hat, schöne Buchstaben zu malen als mit einer Feder zu schreiben. Die Vorkenntnisse helfen zwar, aber die Hand muss trotzdem üben, üben, üben!

Eine sehr geniale Einführung hat mir Anett gegeben. Seit dem bin ich infiziert. Mit ihre Hilfe und mit der Hilfe von Frau Hölle habe ich in den letzten Wochen meine Hand geübt und mir gedacht, ich könnte doch mal jeden Monat eine Art Lettering-Layout gestalten - den jeweiligen Monat betreffend. 


Und hier ist er nun: der Monat Januar. Dies soll für mich auch ein Anreiz sein am Lettering-Thema dran zu bleiben, und ich bin gespannt auf meine Entwicklung im Laufe des Jahres!!! 

Ich hoffe euch gefällt es, und natürlich bin ich für Tipps und Tricks jederzeit dankbar!

Bis bald,
eure Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,das sieht echt total klasse aus. Leider kann ich dir keine Tipps oder Ratschläge geben weil ich da überhaupt noch keine Erfahrung mit habe. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf den Februar. Ganz liebe Grüße deine Melli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    Lettering kann ich leider gar nicht. Aber sieht richtig toll aus, bleib dabei.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    eine tolle Idee, Dein Lettering-Layout!
    Ich bewundere Dich sehr! Meine Versuche bei Anett waren kläglich ... bei Dir hat sich das Üben SEHR gelohnt! Bleib dran!
    Ich freue mich auf Deine "Entwicklungen".
    Liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  4. Top, liebe Andrea.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen