Samstag, 9. Januar 2021

Minimalistisch



Zum heutigen Bloghopthema -Minimalistisch- habe ich mal wieder mal Karten gewerkelt. 

Ich liebe ja dieses Thema! 

Weniger ist mehr

Clean and simple

Ein Hauch von nichts

Ich habe mich aber gewundert, wie sehr ich mich doch zusammenreißen musste um beim Thema zu bleiben. Aber das ist ja so oft so: wenn etwas spezielles kreiert werde soll fällt es mir manchmal schwerer das Thema umzusetzen als wenn es einfach so aus einem rausfließen kann... da sitzen dann die kleinen Gnome im Kopf und flüstern „mehr!“ und „anders!“  Wohl dem, der dann die Kunst des Weglassens beherrscht...




Und hier die zweite Karte. Am selben Tag fotografiert, nur fünf Stunden später. Das sind im Januar Welten was die Lichtverhältnisse angeht. Ich bin selber sehr erstaunt! Und obwohl ich alle Fotos nachbearbeitet habe, ist es mir nicht gelungen sie mehr anzugleichen. 



Wollt ihr mehr Minimalismus sehen? Dann klickt unten und hüpft weiter zu Chris ➡️


Wir sehen uns bald wieder


Samstag, 7. November 2020

Liebevoll verpackt




 Es ist mal wieder soweit. Ein Monat ist schon wieder vorbei, und es ist Blog-Hop Zeit!

Diesen Monat haben wir das Thema: "Liebevoll verpackt". Wie gut das ich erst kürzlich eine tolle Verpackung für einen Ballonfahrt-Gutschein machen durfte. Und wie passend sich hierfür ein Papier-Set und Stempel aus meinem Fundus von Stampin' Up! angeboten haben.


                 

Ich habe hierfür mal etwas Neues ausprobiert. Im Internet wird das Pop-up Box, Pop-up Karte oder Card in a box genannt.

Die Box wird so gearbeitet, dass man sie als Karte zusammenklappen kann um dann ganz "unscheinbar" in einen Briefumschlag zu wandern.
Ein Briefumschlag kam bei mir nicht in Frage, da ja noch der Gutschein führ die Ballonfahrt und ein liebes Schreiben mit ganz vielen Unterschriften dazugelegt werden sollte. Also habe ich eine Schachtel passgenau gefertigt und der Gutschein wurde im wahrsten Sinne des Wortes zu einer Card-In A- Box.


                               














Was haben die anderen Mädels liebevoll verpackt? Schaut selbst!

Weiter geht es mit Sylwia



Bis zum nächsten Blogbeitrag wünsche ich euch alles Gute - bleibt schön gesund!

Eure Andrea



Freitag, 23. Oktober 2020

Herbstlaub

Ist das nicht ein herrliches Gefühl wenn man durch die Wälder und Parks geht, weicher Boden unter den Füßen und es raschelt bei jedem Schritt! Das Laub fällt, ein ganz klarer Winterbote.


Diese Umstände haben mich zu dieser herbstlichen Karte inspiriert. 

Je länger ich mich mit dieser Karte beschäftigt habe, desto mehr kam mir aber auch die Idee, dass sie auch sehr gut als Trauerkarte einsetzbar wäre.

Damit kann ich nur sagen: bleibt vielseitig!

Andrea

Samstag, 3. Oktober 2020

Hallo Herbst!



Es ist wieder einmal soweit...
der Sommer ist vorbei, der Herbst hat Einzug gehalten. Man merkt es ganz deutlich an der einsetzenden Blätterverfärbung und am Rauhreif in den frühen Morgenstunden.


                    
Ich schwelge immer noch in Erinnerungen an die wunderbare Alpenüberquerung, die ich im Hochsommer machen durfte. 

Auch ein Oktoberfest ist mittlerweile nicht nur in München untrennbar mit dem Herbst verbunden. 

Angelehnt an diese beiden Ereignisse bin ich mit meinen Herbstkarten für unseren BlogHop im Oktober gedanklich in die Berge gewandert.



                                                                                                     

Das Holzpapier ist aus der aktuellen Stampin'Up! Kollektion, die Karopapiere sind aus einer vergangenen Sale-a-Bration Aktion. die Hirschköpfe sind von Creative Depot und von Alexandra Renke.

                            
Einen schönen Oktober wünsche ich euch allen, und wenn ihr mögt viel Spaß beim Hüpfen zum nächsten "Hallo Herbst" Beitrag!


Bis bald, 

Eure Andrea





 

Samstag, 12. September 2020

Hole in one!

Der Blopghop-Beitrag in diesem Monat ist bei mir ein "Hole in one", das Thema: EIN STEMPELSET UND EIN DESIGNERPAPIER passt wie die Faust aufs Auge zu meinen kürzlich gewerkelten Karten zum Thema Golf.

Verwendet habe ich das Stempelset CLUBHOUSE, das Designerpapier GOLFCLUB und die Stanzformen AUF DEM GOLFPLATZ von Stampin' Up!




 
Bei der Karte oben habe ich mich einmal an einer Mini-Pop-Up-Karte versucht. Es war ein kleines bisschen tricky die Karte zusammen bzw. auseinender zu falten. Wenn man den Dreh raus hat geht es aber...




Die zweite Karte ist eine Popup-Z-fold-card.
Beide Kartentechniken sind, wenn man erst mal verstanden hat wie's funktioniert, ganz einfach zu gestalten. Man kann hierbei einzelnen Themen viel Raum geben und sie richtig schön un Szene setzten. Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Mal sein, dass ich mich mit diesen Techniken beschäftige.

Und welche Motive haben sich sich die anderen Blog-Hüpfer ausgesucht? Klickt einfach unten, und schon geht's mit dem nächsten Beitrag weiter!


Bis bald,

Eure Andrea

Samstag, 2. Mai 2020

Besondere Momente

Schon wieder ist ein Monat rum und der nächste Bloghop unseres Stampinkollektivs steht an.

Im Mai heißt das Thema bei uns „Besondere Momente“.  Hier konnte ich auf ein Ereignis vor Weihnachten zurückgreifen. Da eröffnete uns unser Ältester nämlich, dass nach drei absolvierten Marathonläufen die nächste Herausforderung ein Triathlon sei, wofür er sich zu Weihnachten Geld für ein Rennrad wünschen würde. Na denn...




Ich habe für ihn ein Pop-up-Leporello mit gebundenem Deckeleinband gemacht. Und wie gerufen für diesen Wunsch kam das SU-Stempelset "Do the impossible" aus dem Frühjahrskatalog. Leider hat es dieses Set nicht in den nächsten Jahreskatalog geschafft. Wahrscheinlich ist es zu speziell...
Die Motive habe ich mit den Stampin' Write Markern coloriert.



Bezogen habe ich die Vorder- und Rückseite mit Designpapier aus der Serie "Auf Tour" von SU aus dem letzten Jahreskatalog. Leider auch nicht mehr erhältlich. Hinten habe ich dann die Gutschein-Stanze von Creative Depot benutzt um eineneinen quatratischen Briefumschlag zu verzieren und dann einzukleben.

Mittlerweile ist das Rennrad gekauft und das Training hat begonnen!

Wenn ihr jetzt die besonderen Momente der anderen Mädels sehen wollt dann klickt auf den Button unten und seht weiter...


Wir sehen uns beim nächsten mal wieder - hoffe ich!
Bis dahin bleibt gesund!

Eure Andrea


Samstag, 4. April 2020

Frohe Ostern!

Es ist April und die Osterzeit naht!

Aber dieses Jahr ist alles anders.

In dieser verrückten Zeit wo alles heruntergefahren wird und wir zum entschleunigen gezwungen werden, wo soziale Distanz an oberster Stelle steht wird es für manch einen schwierig bzw. unmöglich das Osterfest wie gewohnt zu feiern. Die Kirchen sind geschlossen, Osterfeuer verboten und das familiäre Kafeetrinken auch nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Aber vielleicht ist es auch wieder einmal an der Zeit einen lieben Ostergruß zu schicken. Was Weihnachten fast selbstverständlich ist wird Ostern eher selten praktiziert. Das könnte man doch mal ändern, oder? Wenigstens in diesem Jahr...

Passend zu unserem April -Thema vom


habe ich eine Osterkarte kreiert, die die nächste Woche auf Reisen gehen wird.




Verwendet habe ich dafür:

SU Cardstock in Flüsterweiß, SU Designerpapier in Neutralfarben, SU Cardstock Savanne, Papierreste aus meinem Bestand, SU Stempelsets „Klitzekleine Grüße“ und „Holiday Haul“, Versamark, Embossingpowder in weiß, SU Stempelkissen Anthrazitgrau und von Alexandra Renke die Ei-Stanze aus „Hase mit Ei“.

Wer noch mehr österliche Anregungen haben möchte der kann jetzt weiter hüpfen. Einfach unten klicken! Viel Spaß!



Bis bald und bleibt gesund!

Eure Andrea